toppingmilch.de

Bestell- und Servicehotline:

+49 (0) 77 23 - 50 50 76

Füllprodukte für Heißgetränkeautomaten

Toppingmilch für Kaffeevollautomaten krönt jede Tasse

Natürlich gibt es Puristen, die ihren Kaffee am besten klein, heiß, stark und schwarz trinken, ohne Zucker, Milch oder Kakao.
Aber mal ehrlich: der Siegeszug des Kaffees, besonders unter der jüngeren Generation, begann erst mit den cremigen und schaumigen Varianten wie Cafe Crema, Cappuccino und Latte Macchiato. Ein Stück italienischer Lebensart schwappte Mitte der Neunziger Jahre des vorigen Jahrtausends zunächst in die Eisdielen und von dort aus in die Büros und Erholungsräume der Werkstätten. Professionelle Kaffeevollautomaten servieren binnen Sekunden die gewünschte Zubereitung und werden immer bedienungsfreundlicher, auch für die Beschicker. Mit den frisch gemahlenen Bohnen beginnt der Genuss, aber was ist mit der Toppingmilch?

Topping Geschmack ohne Kompromisse gefordert

Kaffeemilch muss den Geschmack des Kaffees unterstreichen und darf daher auf keinen Fall nach der guten alten Kondensmilch oder Automatenmilch schmecken. Auch H-Milch, die oft wegen der besseren Haltbarkeit für Toppingmilch-Zubereitungen in die Kaffeeautomaten eingefüllt wird, kann von empfindlichen Zungen negative Kritiken bekommen. Außerdem kann es bei großer Nachfrage zu Wartezeiten kommen, wenn erst eine neue Packung beschafft werden muss. Ein sicher ebenso großes Problem bei der Verwendung von flüssiger Kaffeemilch ist die Reinigung der von der Automatenmilch durchströmten Systeme.